Menu

Die Tiere können nach terminlicher Absprache vor Ort besichtigt und erworben werden.

 

Der Versand über Nachtexpress ist ebenfalls möglich.

Hierzu werden die Tiere einen Tag zuvor abends einzeln in Fischtüten mit Sauerstoff und Heatpacks (bei geringen Außentemperaturen) in einer entsprechend großen Styroporbox sicher verpackt und dem Transporteur übergeben.

Der Transporteur liefert die Box mit den Tieren am Folgetag in der Zeit von 8-13 Uhr direkt an der Haustür ab.

Der Termin dazu muss individuell vereinbart werden, da jemand vor Ort sein muss, um die Tiere in Empfang zu nehmen.

Die Kosten für den Transport werden wie gewöhnlich vom Käufer übernommen.

 

Einzelheiten bitte per E-Mail erfragen unter: enrico.galileo (at) web.de oder über meiner Facebookseite: Fläming-Mbuna